Der leistungsfähige Thermo 500 überträgt ein gepulstes, hochfrequentes Elektrotherapiesignal mit bis zu 70 W (1 Kanal) oder 40 W pro Elektrode (2 Kanäle).

Das automatische Intelligent Control System (ICS) überwacht die dem Patienten zugeführte Energie und signalisiert sofort, wenn sich eine Elektrode nicht mehr in der optimalen Behandlungsposition befindet. Das Gerät stoppt daraufhin die Behandlung und informiert den Therapeuten durch ein akustisches und ein optisches Signal.

Hauptmerkmale des Thermo 500

 

Behandlung und informiert den Therapeuten durch ein akustisches und ein optisches Signal.

  • Hauptmerkmale des Thermo 500
  • Kompaktes Kurzwellentherapiegerät zur athermischen und thermischen Behandlung
  • Sehr hohe Effizienz und Durchschnittsleistung
  • 38 wissenschaftlich erwiesene Indikationen
  • 50 freie Speicheradressen für persönliche Programme
  • Standardmodus zur schnellen und problemlosen Erstbenutzung
  • Einfach und intuitiv bedienbar
  • Spezielle Thermoploden für eine optimale Tiefenwirkung
  • 2 unabhängige Kanäle
  • Kontaktüberwachung für eine optimale Behandlung

Alle Geräte haben folgende Standardausstattung:

  • 114838 Elektrodenarm
  • 114840 Thermoplode - ø 140 mm
  • 114839 Thermoplodenkabel