Gymna Therapiezentrum

Wie fügt sich meine Praxis in meinen Beruf ein?

Die Einrichtung einer Physiotherapiepraxis ist wichtiger, als Sie denken. In einer schön, gestalteten Praxis macht die Arbeit noch mehr Spaß. Außerdem strahlen Sie damit Professionalität aus, die bei Ihren Patienten für Vertrauen sorgt.

Farbe bekennen

Wie richte ich meine Praxis so ein, dass sich meine Patienten bei mir wohlfühlen? Dabei spielt Farbe eine zentrale Rolle. Beim Einrichten der Praxisräume müssen Sie verschiedene Farbentscheidungen treffen. Nicht nur für die Behandlungsliege, sondern auch für Möbeln, Böden und Wände. Patienten sollen beim Betreten der Praxis sofort einen professionellen Eindruck erhalten. Dafür wählen Sie eine neutrale Farbpalette, die Sie um einen oder zwei, etwas auffälligere Farbtöne ergänzen. Wenn Sie sich bei den Möbeln, Böden, Wänden und Accessoires an diese Farbpalette halten, wirkt Ihre Praxis einheitlich und professionell – ganz zur Freude der Patienten.

Bei der Entscheidung für eine Farbpalette stellen Sie sich zunächst die Frage, wie Sie sich präsentieren möchten. Welche Atmosphäre passt zu Ihnen und Ihren Patienten? 

Ruhe

Wählen Sie als Basis neutrale Farbtöne wie Weiß oder Grau. Damit es nicht zu langweilig wird, ergänzen Sie dies durch elegante Sandtöne oder warme, braune Nuancen. Grelle Farben passen nicht in eine Praxis, die Ruhe ausstrahlen soll. Für die Liege wählen Sie am besten einen Farbton wie Weiß, Grau, Beige oder Braun, der zur übrigen Raumgestaltung passt. Durch diese dezente Farbpalette kommt pures Design zum Ausdruck. Wenn Sie für die Wände kein reines Weiß, sondern einen wärmeren Weißton oder einen ruhigen Grauton wählen, wirkt die Praxis nicht so klinisch und damit gemütlicher. Dadurch können sich die Patienten besser entspannen und kommen gerne wieder. 

Vertrauen 

Dunkelblau gilt als Farbe, die bei Patienten das stärkste Vertrauen weckt. Deshalb ist eine blaue Behandlungsliege bestens geeignet, wenn Sie in Ihrer Physiotherapiepraxis eine professionelle, seriöse Atmosphäre schaffen möchten. Zu Dunkelblau passen nahezu alle Farben. 

Komfort 

Braun- und Cremetöne eignen sich gut, wenn Ihre Räume Komfort und Eleganz ausstrahlen sollen. Befindet sich Ihre Physiotherapiepraxis, beispielsweise in einem Wellness-Center, dann sind warme Erdtöne und natürliche, nachhaltige Materialien, wie Holz und Aluminium eine gute Wahl. Eine Behandlungsliege mit purem Design und Holzbasis rundet die Praxis ab und gewährleistet ein luxuriöses Wellness-Erlebnis. 

Ich suche pures Design

Modern

Auch mit etwas bunteren Farben können Sie Ihrer Praxis eine professionelle Ausstrahlung verleihen. Wählen Sie für Ihre Behandlungsliege einen Farbton, der ins Auge fällt – damit sie zum echten Blickfang wird. Beispiele für angesagte Farben, die einen besonderen Akzent setzen, sind frisches Blau, Rosa oder Orange. Mit modernen, auffälligen Farben beeindrucken Sie Ihre Patienten und heben sich von anderen Physiotherapeuten ab. Wenn Sie die moderne Farbe auch in Ihrem Corporate Design aufgreifen, wird sie zum echten Markenzeichen Ihrer Praxis. Ziehen Sie Ihre Farbwahl in der Praxiseinrichtung und in Ihrer Kommunikation (z. B. E-Mail-Signatur und Logo) einheitlich durch, damit Sie auf Patienten rundum vertrauenswürdig und professionell wirken.

Ich suche frische Farben

Die Praxiseinrichtung muss genau zu Ihrem Angebot passen

Aber womit beginnen Sie beim Einrichten Ihrer Praxis? Ein wichtiger Bestandteil ist natürlich die Behandlungsliege. Eine gute Liege können Sie über viele Jahre hinweg nutzen. Deshalb sollten Sie sich für eine Liege mit zeitlosem Design entscheiden, an dem Sie sich nicht irgendwann sattsehen. Die Gymna-Behandlungsliegen mit ihrer schlichten Form wurden so gestaltet, dass sie jahrelang den stilvollen Mittelpunkt Ihres Behandlungsraums bilden. Wussten Sie, dass Gymna für die gymna.PRO-Behandlungsliege sogar mit dem begehrten Henry van de Velde Design-Preis ausgezeichnet wurde? Der beste Beweis dafür, dass sich ansprechendes Design, Ergonomie und Bedienkomfort perfekt verbinden lassen.

Jahrelange Freude an Ihrer professionellen Praxiseinrichtung

Bei jeder Entscheidung, die Sie für die Einrichtung Ihrer Physiotherapiepraxis treffen, müssen Sie die gewünschte Atmosphäre im Blick behalten. Design und Farbe bilden zwei wichtige Aspekte, bei der Auswahl der Behandlungsliege, Geräte und Möbeln. Wie zuvor erläutert, kann eine klug gewählte Farbpalette die Patientenerfahrung maßgeblich beeinflussen. Und schließlich dreht sich alles um Ihre Patienten. Die passende Einrichtung trägt dazu bei, dass Sie einen professionellen Eindruck machen und Patienten gerne wiederkommen. Dabei müssen Sie Ihre Praxis als Gesamtheit betrachten und den gewählten Stil, d. h. Farbe und Design, in allen Räumen durchziehen, von Wänden und Böden bis hin zu Möbeln und Geräten. 

Weil die Behandlungsliege ein zentrales Element der Einrichtung bildet, sollten Sie bei einer neuen Liege auf Qualität und zeitloses Design achten, damit Sie viele Jahre davon profitieren. Die Farbwahl für die Einrichtung hängt davon ab, wie Sie sich Ihre Praxis selbst vorstellen. Legen Sie Wert auf Ruhe, Vertrauen und Komfort – oder bevorzugen Sie eine moderne Praxis? Gymna bietet eine breite Palette an Farben, damit die Liege genau zu Ihrer Praxis und der gewünschten Atmosphäre passt. Benötigen Sie Unterstützung bei der Einrichtung Ihrer Praxis? Dann steht Ihnen Gymna gerne beratend zur Seite. Kontaktieren Sie uns, um die Pläne für Ihre Praxis mit unseren Experten zu besprechen. 
 

 

Kontaktieren sie uns